Foto "Am Kanal Butterblumen und Lastkahn"

Ernährung und die kognitive Leistungsfähigkeit

Info
Der Beitrag enthält 434 Worte
ungefähre Lesezeit: 3 Minuten  
CC BY-SA 3.0 

Update: 26. Sep 2018 @ 14:59

Vorwort

Der hohe Energiebedarf des Gehirns unterstreicht die Wichtigkeit der Ernährung in der Erhaltung der Gesundheit und weist darauf hin, das Aspekte der Ernährung die Gesundheit des Gehirns, und damit seine kognitive Leistung verbessern könnten.

Allgemeine Intelligenz

Allgemeine Intelligenz steht für eine kritische kognitive Fähigkeit, die von Neurowissenschaftlern und Psychologen gleicherweise gut charakterisiert wurde, aber das Ausmaß in dem ein Faktor der Gesundheit des Gehirns, der Ernährungsstatus, die neuronalen Mechanismen, die der allgemeinen Intelligenz unterliegen beeinflusst, ist noch nicht verstanden.

Fettsäuren und Netzwerke der allgemeinen Intelligenz

Hier wurde nun die Verbindung zwischen Gruppen von Fettsäuren und Netzwerken des Gehirns, die der allgemeinen Intelligenz unterliegen, untersucht. Man wollte verstehen, ob die Netzwerk-Organisation die Verbindung zwischen Fettsäuren und allgemeiner Intelligenz widerspiegelt.

Mediterranen Diät und einfach ungesättigten Fettsäuren

Da Versuche schon in der Vergangenheit zeigten, dass die Kognition bei einer mediterranen Diät, die reich an einfach ungesättigten Fettsäuren ist, profitierte, richteten die Forscher ihr Augenmerk darauf. Im Blut der Studienteilnehmer fanden sie die Fettsäuren als gesättigte und einfach ungesättigte Fettsäuren vor.

Aufmerksamkeits-Netzwerk

Die Forscher assoziierten die allgemeine Intelligenz mit dem dorsalen Aufmerksamkeits-Netzwerk, das eine zentrale Rolle bei Aufgaben spielt, die Aufmerksamkeit und das Lösen von Alltagsproblemen erfordern. Im speziellen war für sie die allgemeine Intelligenz mit der Effizienz verbunden, mit der das dorsale Netzwerk funktionell organisiert ist.

Butspiegel, FMR, Intelligenztests

Die Studie verglich Muster von Fettsäuren im Blut von gesunden Männern, Funktionale Magnetresonanz Daten, die die Effektivität von Netzwerken des Gehirns maßen und die Resultate eines allgemeinen Intelligenztests.

Korrelationen

Sie fanden, dass diejenigen, die höhere Spiegel einfach-ungesättigter Fettsäuren in ihrem Blut hatten, eine höhere Effizienz der Organisation des Netzwerkes zeigten. Zusammengenommen sahen sie eine Verbindung zwischen höheren Spiegeln der einfach ungesättigten Fettsäure und größerer Intelligenz.

Ausblick

Der nächste Schritt ist eine Studie die zeigen soll, wie die Langzeit-Aufnahme von einfach gesättigten Fettsäuren die Organisation des Netzwerkes und damit die Intelligenz beeinflusst.

Relevanz?

Die Bedeutung und Aussagekraft dieser Studie schätze ich nicht sehr hoch ein. Andere Faktoren, wie das allgemeine Verhalten und die Sozialisation spielen wahrscheinlich eine größere Rolle in der Ausprägung von effizienten neuronalen Verknüpfungen. Aber bitte, ich bin hier kein Experte. Allerdings finde ich den Ansatz und die Erklärungen zum Vorgehen interessant.

Ernährung

Einfach ungesättigte Fettsäuren sind eine Klasse von Nährstoffen die in Olivenöl, Nüssen und Avocados gefunden werden.

Top

Quellen&Tiefen

Verwandte Beiträge