Gedächtnis

Gedächtnis (von mittelhochdeutsch gedaechtnisse, „Andenken, Erinnerung“) oder Mnestik bezeichnet die Fähigkeit der Nervensysteme von Lebewesen, aufgenommene Informationen umzuwandeln, zu speichern und wieder abzurufen. Beide Begriffe leiten sich ab von mnḗstis, ‚Gedächtnis‘1Stichwort mnestisch in: Brockhaus Enzyklopädie 2002 digital, bibliographisches Institut & F. A. Brockhaus AG, 2002 oder ‚Gedenken‘2Stichwort mnestisch in: Duden – das große Wörterbuch der deutschen Sprache, Dudenverlag, 2000; vergleiche auch die Angaben online unter dem Stichwort Amnesie unter „Herkunft“3Wortgeschichte auf etymonline.com (englisch) (dies von altgriechisch μνήμη mnḗmē, deutsch ‚Gedächtnis, Erinnerung‘; vergleiche auch Amnesie und Amnestie).

Im Gedächtnis gespeicherte Informationen sind das Ergebnis von bewussten oder unbewussten Lernprozessen. Die Gedächtnisbildung wird dabei durch die neuronale Plastizität ermöglicht. Im übertragenen Sinne wird das Wort „Gedächtnis“ auch allgemein für die Speicherung von Informationen in anderen biologischen und technischen Systemen benutzt.

Auch primitive Nervensysteme (z. B. jene von Nesseltieren) sind zu einfachen Lernprozessen befähigt. Komplexität und Umfang von möglichen Gedächtnisleistungen haben im Laufe der Evolution zugenommen.

Eine einzelne gespeicherte und abrufbare Information wird Engramm (Gedächtnisspur) genannt. Die Gesamtheit aller Engramme bildet das Gedächtnis.

Inhaltsverzeichnis

Stand vom 7. Feb 2024 @ 22:54 → Wp | → Wp

Quellen und Tiefen

  • 1
    Stichwort mnestisch in: Brockhaus Enzyklopädie 2002 digital, bibliographisches Institut & F. A. Brockhaus AG, 2002
  • 2
    Stichwort mnestisch in: Duden – das große Wörterbuch der deutschen Sprache, Dudenverlag, 2000; vergleiche auch die Angaben online unter dem Stichwort Amnesie unter „Herkunft“
  • 3
Synonyme
Mnestik

Hauptquellen der Texte und Materialien:
Internationale Wikipedias. Wurde evtl. ganz oder teilweise ins Deutsche übersetzt. Unter der Creative Commons Attribution-Share-Alike License 4.0 verfügbar; zusätzliche Bedingungen können gelten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Weitere extensive und evtl. aktuellere Ausführungen finden Sie in den zitierten Wikipedia-Artikeln.