Informationen, hier betrachtet, als Bausteine …

Paracelsus 1540. Kupferstich von Augustin Hirschvogel
Kupferstich von Augustin Hirschvogel

… in den Prozessen des Relativieren, Orientieren, Lernen und Entscheiden.

Ausblicke auf Wissensbiotope aktueller Forschung.

Themenschwerpunkte, deren Artikel immer wieder um neue Erkenntnisse erweitert werden.

Alle Dinge sind Gift,
und nichts ist ohne Gift;
allein die Dosis machts,
dass ein Ding kein Gift sei.
            Paracelsus

Zahlreiche Fachbegriffe die mit erklärenden oder vertiefenden Tooltips versehen sind.

Metaberichterstattung zu akademischen Studien von Akademikern, Professionellen und Semiprofessionellen des Schreibhandwerks.

Eine offene, nicht-kommerziell ausgerichtete, Plattform für Publikationen aus Bereichen wie Ernährung, Gesundheit, Ökologie und Psychologie.

Beiträge, die auf den Grundlagen der Public-Domain-, Open-Access- und Creative-Commons-Politiken stehen.

Die Forschungsergebnisse fußen zu großen Teilen immer noch auf Daten, die an Tieren und an Menschen gewonnen werden.

Ihre Einsatz unterliegt strengen ethischen Kodizes, die damit einhergehendes Leid ausschließen, minimieren oder rechtfertigen sollen.

Wissenschaft wie Öffentlichkeit ist darüber besorgt. In vielen Bereichen sind Alternativen wie Zellkulturen und Organoide auf dem Vormarsch.

Wo immer möglich, sollen Tierversuche vermieden werden. Die Suche nach Alternativen ist jedoch schwierig. Das Bundesforschungsministerium treibt daher seit Jahren die Alternativmethoden-Forschung voran – bislang in mehr als 500 Projekten.

Rechtliche Grundlagen von Tierversuchen | WMA Deklaration von Helsinki Ethische Grundsätze für die medizinische Forschung am Menschen.

Die Beiträge stehen in der Mehrzahl unter der Creative Commons Lizenz ... zeige mehr

CC BY-SA 3.0  Sie dürfen diese in jedwedem Format oder Medium vervielfältigen und weiterverbreiten. Das Material remixen, verändern und darauf aufbauen und zwar für beliebige Zwecke, sogar kommerziell.

Allerdings müssen Sie dazu angemessene Urheber- und Rechteangaben machen, einen Link zur Lizenz beifügen und angeben, ob Änderungen vorgenommen wurden.

Diese Angaben dürfen in jeder angemessenen Art und Weise gemacht werden, allerdings nicht so, dass der Eindruck entsteht, der Lizenzgeber unterstütze gerade Sie oder Ihre Nutzung besonders.

Wenn Sie das Material remixen, verändern oder anderweitig direkt darauf aufbauen, dürfen Sie Ihre Beiträge nur unter derselben Lizenz wie das Original verbreiten.

Sie dürfen keine zusätzlichen Klauseln oder technische Verfahren einsetzen, die anderen rechtlich irgendetwas untersagen, was die Lizenz erlaubt.

Bitter vergewissern Sie sich vor der Weiterverwendung ob die entsprechenden Rechte der Quellen korrekt eingehalten werden. 

Bewerten, Quellen&Tiefen, Bild&Ton, Weiterverwenden, Verwandtes, Socials, Info-Krümel

BewertenQuellen&TiefenBild&TonRepublishVerwandtesSocial MediaInfo-Krümel

Wie informativ war der Beitrag für Sie?

Klicken Sie zur Bewertung auf ein Symbol!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Bewertungs-Anzahl:

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Sie nicht nützlich war!

Lassen Sie uns diesen Beitrag verbessern! Ihr Angaben sind und bleiben anonym und nur für uns lesbar.

Die Texte in eventuell vorhandenen Tooltip-Fenstern entstammen der Wikipedia.
Der Kupferstich von Augustin Hirschvogel entstammt der Wikipedia und findet sich dort im Eintrag zu Paracelsus.
Der Beitrag enthält 362 Worte
ungefähre Lesezeit: 2 Minuten
Update: 12. Aug 2019 @ 15:54
Die Paracelsus-Grafik entstammt der Wikipedia und ist public domain.
Kurz-URL: https://w3punkt.de